Buchtipps

Der neue Roman um Don Tillmann behandelt wieder mit viel Humor und Augenzwinkern das Leben seiner Familie, in der alles etwas anders läuft. Don und Rosies Sohn, inzwischen schon 11 Jahre, tut sich schwer, in der Schule ein Außenseiter. Hilfe kommt von Vater Don, der sich auskennt mit dem Anders-Sein.
Auch mit ihrem neuen Roman gelingt der Autorin wieder gekonnt die Gradwanderung zwischen Trauer, Hoffnung und Humor. Als sein bester Freund stirbt, flieht der Teenager Promezheus vor der Polizei, seiner Familie und sich selbst, auf der Suche nach Vergebung...
Ein stimmungsvolles Buc für den nahenden Herbst. In einer kanadischen Kleinstadt verschwindet ein Teenager, die kleine Schwester, wartet vergeblich auf die Rückkehr ihrer Schwester. Dann zieht noch ein unbekannter in das Nachbarhaus... Alte Geheimnisse, Neuänfänge mit liebevoll gezeichneten Charakteren.
Wer "Gesang der Flusskrebse" geliebt hat, kommt an Whitakers Roman nicht vorbei. Der preisgekrönte englische Autor erzählt eine Geschichte über vermeintliche Schuld, fragile familiäre Strukturen und schafft eine Atmosphäre der Unsicherheit, die den Leser mitfiebern läst.
Der nun schon 22. Fall für Commissario Montalban.
Mit vielen praktischen Tipps zum Selbermachen für die ganze Familie.
Bei ihren Wanderungen von Kloster zu Kloster auf dem ältesten Pilgerfahrt der Welt, lässt uns die Journalistin Lena Schnabl in die buddhistische Welt eintauchen. Ihre Erlebnisse auf der japanischen Insel Shikoku beschreibt sie sehr unterhaltsam und mit leisem Humor.
Endlich wieder ein neuer Band der  "Inspektor Jury Reihe". Der sympathische Jury ermittelt mittlerweile bereits in seinem 24.Fall.
Eine junge Studentin wird grausam ermordet in ihrer Kopenhagener Wohnung aufgefunden. Das Team um die Komissare Jeppe Korner und Anette Werner nimmt die Ermittlungen auf. Bei ihren Recherchen stoßen die Polizisten immer mehr auf Ereignisse aus der Vergangenheit, die mehr und mehr die Abgründe ans Licht bringen, die mit der grausigen Tat zu tun…
5 Frauen, 5 Leben, miteinander verwachsen in einer Geschichte. Daniela Krien beschreibt detailliert und mit verständnisvollem Blick die Suche jeder Einzelnennach ihrem Platz im Leben.

Seiten